20. Februar 2018 Sozialdienst

Märchenstunde

Während sich draußen der Winter noch einmal von seiner besten Seite zeigte und mit einer Eiseskälte glänzte, machten es sich unsere Tagespflegegäste bei einer Märchenstunde gemütlich.

Mit einer liebevoll geschafften Atmosphäre, Waldklängen, warmen Licht und entsprechender Dekoration, las Alltagsbegleiterin Helene Jakel, das allseits bekannte Märchen von „Hänsel & Gretel“ vor. Die Tagespflegegäste lauschten freudig dem Märchen, das sie schon lange nicht mehr gehört hatten und schwelgten dabei in Erinnerungen. Der ein oder andere war sogar so entspannt, das doch auch mal die Äuglein zufielen. Begeistert wurde bereits das nächste Märchen für den kommenden Tag ausgesucht.

<< Vorheriger Eintrag
Nächster Eintrag >>