16. August 2018 Sozialdienst

Das sieht aber lecker aus …

An diesem schönen sonnigen Donnerstag waren unsere Tagespflegegäste ziemlich fleißig! Gemeinsam saßen sie auf der Terrasse und „schnipselten“ Obst. Denn zwei Gäste der Tagespflege hatten Mirabellen und Äpfel aus dem eigenen Garten mitgebracht.  Kurzerhand wurde daher beschlossen Mirabellenmarmelade zu kochen und einen Apfelkuchen zu backen. Alle halfen mit und entsteinten die vielen, vielen kleinen Mirabellen und schnitten kleine Apfelschnitze für den Kuchen. Noch ofenfrisch wurde der leckere Apfel-Streusel-Kuchen zur Kaffeezeit serviert und von allen genossen. Doch bevor es für alle nach Hause ging, durfte sich jeder ein Gläschen Marmelade für zu Hause mitnehmen!

 

<< Vorheriger Eintrag
Nächster Eintrag >>