21. Juli 2020 Sozialdienst

Spiele von Ravensburger gewonnen

In der Tageszeitung „die Neckarquelle“ wurden Mitarbeiterin Angelika Bertsche und Heimleiter Matthias Trautmann auf ein Gewinnspiel aufmerksam, bei dem es ein Beschäftigungspaket von der bekannten Spielefirma „Ravensburger“ zu gewinnen gab. Kurz darauf bekamen sie dann die freudige Nachricht, dass sie beide für das Bürgerheim gewonnen haben.

Der Gewinn ließ nicht lange auf sich warten und beinhaltet bekannte Spiele, wie „Fang den Hut“, „Elfer raus“ oder „Memory“. Außerdem befinden sich in dem Beschäftigungspaket einige Puzzles in unterschiedlicher Teilezahl, so dass sie den verschiedenen Ansprüchen der Bewohner gerecht werden.

Auf einem Wohnbereich hatte sich schon seit längerem eine Spielrunde aus verschiedenen Bewohnern gebildet. Am liebsten sind ihnen die Spiele „Mensch-ärgere-dich-nicht“, „Memory“ oder „Elfer raus“. Daher war die Freude über die neuen Spiele von Ravensburger sehr groß. Die enthaltenen Spiele und Puzzle wurden direkt ausgepackt und getestet. Besonders die beiden Memoryspiele mit den schönen großen Bildmotiven kamen sehr gut an.

Wir bedanken uns bei „Ravensburger“ für den tollen Gewinn!

<< Vorheriger Eintrag