25. Februar 2019 Sozialdienst

Fasnetsmittag mit den Eckbühlblätz aus Hochemmingen

Einstimmen auf die Fasnet

Da war wieder mal viel geboten, als die Eckbühlblätz vergangenen Samstag zu Gast im Bürgerheim waren. Mit einem kurzweiligen Programm gestalteten die Narren den Nachmittag: die kleinsten Mitglieder des Hochemminger Vereins tanzten zunächst im Häs, dann wurde zu moderner Musik mit bunten Pompons getanzt und später tanzten die Teenies einen orientalisch angehauchten Tanz. Im Anschluss gab es dann noch eine Erzählung von „Röschen“ von ihrer Suche nach einem „heißen Höschen“ und auch ein Berater war vor Ort, der meinte gute Ratschläge für die Einzelhändler in Villingen-Schwenningen parat zu haben.

 

<< Vorheriger Eintrag
Nächster Eintrag >>